Gehörschutz für Industrie und Handwerk

Gehörschutz für Lärmarbeiter in Industrie und Handwerk

Jetzt Verantwortung übernehmen und Hörgesundheit schützen. Individuell angepasster Gehörschutz für Arbeitnehmer aus Industrie und Handwerk schont Umwelt und Ressourcen. Individuell angepasst, bietet der Gehörschutz einen absolut hohen Tragekomfort. Die Dämmung ist perfekt auf Hörvermögen und Arbeitsplatz des Lärmarbeiters zugeschnitten. Trotzdem ist Verständigung, Kommunikation und das Hören von akustischen Warnsignalen   noch möglich.

Das Hörvermögen gehört zu unseren größten Schätzen. Individuell angepasster Gehörschutz bietet umfassende Sicherheit am Arbeitsplatz. Gesundes Hörvermögen bedeutet gesunde Mitarbeiter. Berufsbedingte Schwerhörigkeit taucht in den Statistiken der deutschlandweit erfassten Berufskrankheiten immer wieder auf den vorderen Rängen auf.

Berufskrankheit Nummer 1: Berufsbedingte Schwerhörigkeit

Eine laute Geräuschkulisse begünstigt Stress und Burnout. Auch der Gleichgewichtssinn ist im Ohr angesiedelt. Das sogenannte vestibuläre System im Innenohr ist zuständig für Balance und Haltung, Bewegung und Position des Körpers im Raum zuständig. Bei Störungen kommt es zu Schwindelanfällen. Oft können sich Betroffene nicht mehr auf den Beinen halten.

In nahezu jeder Branche gibt es lärmbelastete Arbeitsplätze mit hohem Geräuschpegel, wo Gehörschutz gesetzlich vorgeschrieben ist: In der Lebensmittelindustrie, Automobilindustrie, Agrartechnik, Maschinenbau, Dentalindustrie über Handwerksbetriebe wie Tischlereien, metallverarbeitende Betriebe, auf Baustellen, im Wald oder auch im Großraumbüro. Wir bieten für jede Branche und jeden Arbeitsplatz die passende Lösung im Bereich Gehörschutz.

Das Erstaunliche: Oft ist individuell angepasster Gehörschutz perspektivisch gesehen günstiger als ein Einwegsystem mit Ohrenstöpseln. Qualitativ hochwertig in Material und Verarbeitung, besitzt unser Gehörschutz eine lange Lebensdauer.